Startseite | Links | Sitemap | Impressum 

22.10.2017 :: Druckversion
 Sie befinden sich hier:  Das Ensemble / Oskar / 

Biographie - Oskar Münchgesang

Oskar Münchgesang wurde 1982 in Karlsruhe geboren und erhielt mit sechs Jahren seine erste musikalische Grundausbildung. Mit 11 Jahren begann er seinen Fagottunterricht bei Martin Drescher, Fagottist an der Badischen Staatskapelle Karlsruhe. Hinzu kam dann im folgenden Jahr Klavierunterricht bei Elisa Agudiez von der Musikhochschule Karlsruhe und von 2000 bis 2002 Klavierunterricht bei Chiaki Ohara an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Heidelberg-Mannheim. Nach seinem Abitur im Jahr 2001 nahm er -während seiner Wehrpflicht beim Luftwaffenmusikkorps´ 2 in Karlsruhe- bis 2002 Fagottunterricht bei Tobias Pelkner, Fagottist an der Staatsoper Stuttgart. Von 2002 bis 2012 studierte Oskar Münchgesang bei Prof. Marc Engelhardt an der Hochschule für Musik und darstellende Künste in Stuttgart.

Oskar Münchgesang ist seit 1995 festes Mitglied des Fidelitas-Quintetts, mit welchem er regelmäßig konzertiert und an zahlreichen Kammermusikkursen im In- und Ausland teilgenommen hat. Außerdem war Oskar Münchgesang mehrfach Preisträger bei "Jugend musiziert" sowie Preisträger des "Wettbewerbs um den Händel-Jugendpreis" der Händel-Gesellschaft Karlsruhe.

Oskar Münchgesang besuchte Meister- und Kammermusikkurse u.a. bei Matthew Wilkie (7. Neusser Meisterkurs), Sergio Azzolini, Prof. Karsten Nagel und nahm 2003 am Manchester Music Festival in Vermont/USA teil. In den Jahren 2004 und 2005 folgte die Teilnahme am Europäischen Musikfest mit dem Festivalensemble der Bachakademie Stuttgart unter Helmuth Rilling.

Oskar Münchgesang spielte von 2006 bis 2008 als 2. Fagottist am Staatstheater Stuttgart und ist seit 2010 beim Staatsorchester Wiesbaden angestellt. Im Jahr 2013 wechselte er auf die Position Solo-Kontrafagott. Des weiteren spielte er als Gast u.a. beim Konzerthausorchester Berlin, den Münchner Philharmonikern, der Hamburger Oper und dem Orchester des SWR Stuttgart.

Sein besonderes Engagement für das Kontrafagott führte ihn in den Jahren 2012 und 2013 als Lehrbeauftragten zurück an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.


 © 2006-2014 Fidelitas Quintett